Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,

gemäß Art. 18 der Bayerischen Gemeindeordnung gibt es ein Mitberatungsrecht für Bürgerinnen und Bürger für Belange, die die Gemeinde betreffen.

Grundsätzlich beruft daher einmal im Jahr der Erste Bürgermeister eine Bürgerversammlung für alle Gemeindebürger ein. Hier können dann die Anwesenden Anliegen oder Anregungen vorbringen.

Tatsächlich konnte jedoch im Jahr 2020 aufgrund der Hygienevorschriften, der einzuhaltenden Abstandsregeln und der Versammlungsbeschränkung in Zusammenhang mit der Pandemie Covid 19 keine Bürgerversammlung angehalten werden.

Damit jedoch die Bürgerinnen und Bürger ihre Anliegen auch in schwierigen Zeiten den gewählten Vertretern mitteilen können, möchte ich Ihnen Allen anbieten, über die E-Mailadresse der Gemeinde Gremsdorf rathaus@gremsdorf.de  mit dem Betreff „Bürgerversammlung 2020“ in der Zeit vom 28.12.2020 bis 10.01.2021 ihre Fragen und Anliegen an die Gemeinde zu richten.

Die Anfragen werden dann – nach Abklingen der Covid – Pandemie – in öffentlicher Sitzung des Gemeinderates behandelt.

 

Ich wünsche Ihnen Allen Frohe Weihnachten und ein glückliches Neues Jahr 2021.
Bleiben Sie gesund

Norbert Walter
Erster Bürgermeister